HISTORIE

Die FS Fahrerschmiede GmbH, hat Wurzeln die bis 2006 zurück reichen!

Herr Andreas Schindler, Geschäftsführer der FS Fahrerschmiede GmbH, erklärt:

„Als Fahrer der Fahrerschmiede tätig zu sein, ist kein Unterschied zu den anderen Arbeitgebern in der Transportbrache. Durch die unbefristete Festeinstellung mit umfangreichen Sozialleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, regelmäßige Schulungen nach dem BKrFQG (für die Fahrer kostenfrei), diverse Zuschläge für Über- und Nachtstunden, Spesenzahlungen, Fahrgeldern. Damit bieten wir Leistungen an, die nur wenige Kraftfahrer in ihren Firmen erhalten.

Die Fahrerschmiede hat sich immer als Qualitätsdienstleister verstanden.

Die guten Fahrer wechseln zu uns, weil wir die Fahrer übertariflich und fair vergüten. Erfahrene Fahrer sehen in uns eine Herausforderung, da wir interessante und anspruchsvolle Aufträge zu besetzen haben. Vorhandene Kenntnisse werden gefestigt, vertieft und erweitert. Unsere Fahrer werden nur im Transportbereich eingesetzt und erbringen dadurch überdurchschnittliche Leistungen. 

Warum FS Fahrerschmiede GmbH?

Die ehemalige GMA-Logistic GmbH hat sich immer wieder auch als FAHRERSCHMIEDE verstanden, da wir seit vielen Jahren bundesweit Schulungen für LKW-Fahrer im Gefahrgutbereich (ADR-Schulungen) und nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) anbieten."

Wir machen aus einen guten Fahrer, einen noch besseren Fahrer!

main_hg_unten